Krise
als Chance

Presse

 

29.06.2018

Verfahrenseröffnung im Verfahren Phänomen Maschinen- und Vorrichtungsbau GmbH

Zittau: Am 29.06.2018 wurde das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Phänomen Maschinen und Vorrichtungsbau GmbH eröffnet. Das Amtsgericht Dresden hat Rechtsanwalt Thomas Beck zum Insolvenzverwalter bestellt, der wie im vorläufigen Insolvenzverfahren den Geschäftsbetrieb nach Verfahrenseröffnung fortführt.

Die Investorensuche läuft auf Hochtouren. Erste Angebote liegen vor. Ziel ist, zur ersten Gläubigerversammlung am 11.09.2018 ein Konzept zur Übernahme des Geschäftsbetriebes durch einen Investor vorzulegen, welches den Erhalt des Standortes in Zittau sowie den Erhalt aller betroffenen Arbeitsplätze –derzeit 40- garantiert. Gläubiger können ihre Forderungen beim Insolvenzverwalter zur Tabelle anmelden.

Kontakt:

Rechtsanwalt Thomas Beck
Beck Rechtsanwälte – Wirtschaftskanzlei
Königsbrücker Straße 31-33
01099 Dresden
Telefon: 0351-26441100
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!