Krise
als Chance

Presse

 

10.05.2018

Phänomen Maschinen- und Vorrichtungsbau in vorläufiger Insolvenzverwaltung

Zittau: Das Amtsgericht Dresden hat am 08.05.2018 das vorläufige Insolvenzverfahren über das Vermögen der Phänomen Maschinen- und Vorrichtungsbau GmbH angeordnet und Rechtsanwalt Thomas Beck zum vorl. Insolvenzverwalter bestellt.
Mit dessen Zustimmung wird der Geschäftsbetrieb fortgeführt. Von der Insolvenz sind 40 Arbeitsplätze betroffen, die im Zuge einer übertragenden Sanierung erhalten bleiben sollen. Derzeit werden die Gespräche mit Banken, Kunden, Lieferanten und auch potentiellen Investoren geführt.

Kontakt:

Rechtsanwalt Thomas Beck
Beck Rechtsanwälte – Wirtschaftskanzlei
Königsbrücker Straße 31-33
01099 Dresden
Telefon: 0351-26441100
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!