Krise
als Chance

Presse

 

10.02.2019

Geschäftsbetrieb der Villa Marie Gastronomiebetriebs-
GmbH übertragen. Standorte und Arbeitsplätze bleiben
erhalten.

Dresden: Im Insolvenzverfahren über das Vermögen der Villa Marie Gastronomiebetriebs- GmbH ist eine übertragende Sanierung nach 9 monatiger Betriebsfortführung gelungen. Insolvenzverwalter Thomas Beck hat nach Zustimmung der Gläubigerversammlung den Geschäftsbetrieb auf die neu gegründete Marieletta Gastronomiebetriebs GmbH übertragen und zum 01.02.2019 an diese übergeben. Damit bleiben die Restaurants „Villa Marie“ am Blauen Wunder sowie das Feinkostrestaurant „La Villetta“ im Ortsteil Striesen nebst den 40 Arbeitsplätzen erhalten.

Kontakt:

Rechtsanwalt Thomas Beck
Beck Rechtsanwälte – Wirtschaftskanzlei
Königsbrücker Straße 31-33
01099 Dresden
Telefon: 0351-26441100
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!