Krise
als Chance

Presse

 

18.04.2016

Insolvenzverfahren bei eZelleron GmbH eröffnet


Mit Wirkung zum 18. April 2016 hat das Amtsgericht Dresden das Insolvenzverfahren bei der eZelleron GmbH eröffnet. Als Insolvenzverwalter hat das Gericht den Rechtsanwalt Thomas Beck von der Wirtschaftskanzlei Beck Rechtsanwälte eingesetzt. Das Dresdner Start-up hatte 2015 eine Technologie für ein mobiles Kraftwerk in der Größe einer Zigarettenschachtel vorgestellt und um Investoren geworben.

„Die Investorensuche des Unternehmens war in Deutschland und Europa nicht so erfolgreich, so dass der Unternehmensgründer am 5. November 2015 einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt hat“, informiert Insolvenzrechtsexperte Thomas Beck, der auf die Rettung und Sanierung von Unternehmen spezialisiert ist.

„Inwieweit eine Sanierung des 2008 in Dresden gegründeten Unternehmens möglich ist, kann ich aktuell noch nicht sagen“, betont Insolvenzverwalter Beck und fügt hinzu: „Aktuell werden Gespräche mit mehreren Großgläubigern und verschiedenen Investoren geführt. Deren Ausgang wird für den weiteren Verlauf des Insolvenzverfahrens entscheidend sein.“

Die eZelleron GmbH ist eine Ausgründung aus einem Institut der Fraunhofer-Gesellschaft. Bis zu 25 Mitarbeiter haben im Unternehmen an emissionsarmen Energiequellen zur mobilen Stromversorgung geforscht. Im Januar 2015 hatten die Dresdner Forscher auf der US-amerikanischen Internetplattform kickstarter.com das von ihr entwickelte Mini-Kraftwerk für die Hosentasche vorgestellt und eine Crowdfunding-Kampagne gestartet. Die Kampagne auf kickstarter.com wurde von einer in den USA ansässigen Gesellschaft durchgeführt. Das Unternehmen sollte für die eZelleron GmbH Investoren für die erste Serienproduktion gewinnen.

Thomas Beck ist Fachanwalt für Insolvenzrecht. Er betreut verschiedene in der Insolvenz befindliche Unternehmen und ist auf die Sanierung von Geschäftsbetrieben spezialisiert. Die Wirtschaftskanzlei Beck Rechtsanwälte hat 17 Mitarbeiter und ist an den Standorten Dresden, Erfurt, Gera, Plauen und Weißenfels vertreten.

Kontakt:
Rechtsanwalt Thomas Beck
Beck Rechtsanwälte – Wirtschaftskanzlei
Königsbrücker Straße 31-33
01099 Dresden
Telefon: 0351-26441100
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!